Mama Julias Lieblingsprodukte von der Kind und Jugendmesse Köln 2017

Sechs Produkte, die das Reisen als Familie einfacher, bequemer und noch schöner machen.

Sie sind hier

Letztes Wochenende war es soweit, mein erster Besuch auf der Kind und Jugendmesse in Köln. Leicht überfordert, überwältigt und nach ein paar Stunden bereits fix und fertig, weil es so viel zu entdecken gab. Bei über 1.200 Ausstellern aus 50 Ländern kein Wunder.

Meine sechs Lieblingsprodukte zum Reisen mit Kindern

Auf einer Messe kriegst du viele Geschenke – Kleinigkeiten zum Ausprobieren. Auch ich habe an der Kind und Jugendmesse in Köln verschiedene Souvenirs erhalten. An dieser Stelle möchte ich euch meine ganz persönlichen Lieblingsprodukte vorstellen – die sind weder gesponsert oder geschenkt. Es sind Produkte, die das Reisen mit Kindern einfacher machen. Ich und meine Familie sind häufig auf Reisen, darüber berichte ich auch regelmäßig auf meinem Blog. Ich weiß also, wovon ich spreche.

1. Ein Kopfkissen fürs Auto

Gehören deine Kinder oder du selber auch zu denen, die im Auto gerne mal ein Schläfchen machen? Selbst wenn du dir eine Jacke als Kissen zusammenrollst, merkst du spätestens nach dem Aufwachen, wie unbequem das eigentlich ist – oh je, der Nacken. Die Firma Dooky aus den Niederlanden hat sich eine praktische und bequeme Lösung für lange Autofahrten ausgedacht. Rund 13 Euro kostet das «seatbelt pillow» – das Sitzgurtkissen. Das hätte ich auch gern für lange Autofahrten, ich schließe da nämlich gerne mal als Beifahrerin die Augen. Sitzgurtkissen einfach am Sicherheitsgurt auf Kopfhöhe anbringen, Kopf anlehnen und bequem schlafen.

Sitzgurtkissen von Dooky

2. London calling

Von Kinderkoffern können WIR gar nicht genug bekommen. Mittlerweile gibt es sie in allen Farben und Formen. Mein neuester Favorit, als langjähriger England Fan: der knallrote London Bus von «trendy kid – travel buddies» aus Großbritanien. 

Reisekoffer der Marke «trendy kid – travel buddies»

Pluspunkt: Die Sticker mit den Fahrgästen werden extra mitgeliefert und können so von den kleinen Besitzern nach Lust und Laune selbst in die Fenster geklebt werden. Wenn die Beinchen müde werden, lädt der Bus-Koffer zum Draufsitzen ein und Mama darf ziehen. In den Koffer passt alles rein, was die Kleinen unbedingt in den Urlaub mitnehmen wollen. Der obere Teil lässt sich, wie ein großer Koffer, innen getrennt verschließen.

3. Geschlafen werden kann überall

Das ideale Reisebett für Urlaube mit dem Auto kommt aus Belgien. Das Reisebett von «Aeromoov» (Amazon) ist in gerade mal zwei Sekunden aufgebaut. Ich hab es ausprobiert, es lässt sich wirklich super schnell auf- und abbauen. Es ist nicht besonders schwer, sieht gut aus und ist stabil.

Reisebett von Aeromoov

Nachteil: Das Reisebett passt zusammengelegt nicht in einen Koffer. Das ist wirklich schade, wenn du wie wir oft mit dem Flugzeug unterwegs bist.

Trotzdem hat es das Reisebett auf meine Lieblingsliste geschafft. Besonders schön fand ich die erhöhte Zwischenlage für Babys. Nützliches Zubehör wie Moskitonetz und Sonnenblende für den Mittagsschlaf im Freien kann auch bestellt werden.

4. Zwei in einem

Die Strandpooldecke (Amazon) von «EverEarth» ist für circa 40 Euro zu haben und kann entweder als normale, aber abwaschbare maritime (Picknick)decke verwendet werden oder eben als Planschbecken. Ideal für den Besuch am Strand mit kleinen Kindern. Wer kennt es nicht: Wie oft läuft Mama zum Meer, um Wasser zum Matschen und Spielen für den Nachwuchs zu holen, weil sie doch lieber neben der Decke spielen. 

Die Strandpooldecke von «EverEarth»

Mit der Strandpooldecke hast du dein Miniplanschbecken immer mit dabei. Einfach eine kleine Grube graben, Planschbecken drauflegen, Wasser rein – fertig. Damit die Ränder nicht wegflattern, ein bisschen Sand drauf legen und der Spaß kann losgehen. 

5. Aufblasbarer Reisestall

Ganz neu auf der Messe vorgestellt: der aufblasbare Laufstall von «EverEarth». Der aufblasbare Laufstall ist klein und kompakt. Du kannst ihn auf Reisen schnell in deinem Kofferraum verstauen. Trotzdem wirkt er aufgebaut sehr stabil – cool für zu Hause oder unterwegs.

Aufblasbarer Laufstall

6. Praktisch für unterwegs

Sind deine Kinder auch verrückt nach Quetschies? Egal ob ihr nur Bio Quetschbeutel kauft – das Müllproblem bleibt. Die Lösung: wieder verwendbare Quetschbeutel.

Quetschbeutel mit Obstmus

Es gibt schon von verschiedenen Anbietern Produkte auf dem Markt. Was mir an den Quetschbeuteln von Squiz (Amazon), einem französischen Familienunternehmen, besonders gut gefallen hat: Die Beutel werden nicht über das Mundstück, sondern von unten gefüllt. Das macht weniger Sauerei beim Einfüllen und die Beutel lassen sich viel leichter sauber machen. Durch einen doppelten Verschluss halten die Beutel bis zu 50 Kilogramm Druck aus. Die Beutel lassen sich bis zu 50 Mal wieder verwenden und es gibt sie mit witzigen Tiermotiven. 

In Österreich sind die Quetschbeutel von Squiz ab sofort bei Bipa und dm regulär im Handel erhältlich.

Bilanz Kind und Jugendmesse Köln 2017

Natürlich hab ich noch ganz viele andere tolle Produkte kennengelernt. Einige davon werden auch bei unseren nächsten Ausflügen und Reisen mit dabei sein und nochmal ausführlich von uns getestet werden.

Text: Mama Julia